Gesundheitszustand

Gesundheitszustand
Der Gesundheitszustand einer Person spielt auch eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von Thrombosen.

Krebs
Ein großer Teil der Thrombosen entstehen aufgrund von Tumorerkrankungen. Die Krebserkrankung kann die gerinnungsfördernden Substanzen erhöhen und damit auch das Risiko einer Thrombose bzw. Lungenembolie.  Auch die Krebstherapie (Chemotherapie) kann dazu beitragen. Einflussfaktoren auf das Thromboserisiko sind:

  • Tumorart
  • Stadium der Erkrankung (z.B. Präsenz von Metastasen)
  • Behandlung (Chemotherapie, Operation)
  • Komplikationen (z.B. Flüssigkeitsmangel)

Schwangerschaft und Entbindung
Im Verlauf einer Schwangerschaft und nach der Entbindung kommt es im Körper der Frau zu vielfältigen hormonellen Veränderungen. Diese beeinflussen unter anderem die Elastizität der Blutgefäße sowie Gerinnungsfähigkeit, Volumen und Fließeigenschaften des Blutes dahingehend, dass sie eine Thromboseentstehung begünstigen.
Deshalb ist das Risiko für Thrombosen und Lungenembolien während und kurz nach einer Schwangerschaft erhöht. Kurz nach der Geburt, im Wochenbett, ist die Thrombosegefahr am höchsten. Dabei steigt die Wahrscheinlichkeit einer Thromboseentstehung nach einem Kaiserschnitt im Vergleich zu einer vaginalen Geburt um das 5-fache an.

Hormonersatztherapie
Auch für Frauen, die eine Hormonersatztherapie während oder nach den Wechseljahren durchführen, ist das Thrombose-Risiko erhöht. Das hängt einerseits mit dem Alter zusammen, andererseits wird das Thromboserisiko durch die Östrogene in den Hormonpräparaten zusätzlich erhöht.

Thrombose in der Vorgeschichte
Das Vorhandensein einer Thrombose in der Vorgeschichte ist mit einem erhöhten Thromboserisiko verbunden, besonders bei hohen Risiko Situationen, wie z.B. Operationen.  Dieses Risiko entsteht durch persistierendem Verschluss der Venen und /oder Venenklappenstörungen nach einer vorherige Tiefen Venen-Thrombose.


L.DE.MKT.GM.06.2016.3047

Suche



Broschüre Lungenembolie


Broschüre Lungenembolie

Patienten-Broschüre



Zuletzt aktualisiert: 18. August 2017 - Copyright © Bayer Vital GmbH
Allgemeine Nutzungsbedingungen  •  Datenschutz •  Impressum  •  Sitemap